Der einfache Weg ins Eigenheim.

Die Auswahl der richtigen Baufinanzierung will gut vorbereitet sein. Schließlich ist die Kreditsumme bei einem Baudarlehen in der Regel weitaus höher als bei einem gewöhnlichen Konsumkredit, die Laufzeit erstreckt sich oft über Jahrzehnte. Um das beste Angebot zu finden, ist in jedem Fall ein Baufinanzierung Vergleich inkl. Beratung von einem unserer Experten zu empfehlen.

Bei der Finanzierung sind außerdem auch die Nebenkosten zu Berücksichtigen. Dazu zählen unter anderem Notar, Grundbucheintragung, Baugenehmigung, Grunderwerbssteuer und Versicherungen wie zum Beispiel eine Bauherrenhaftpflicht. Die passenden Versicherungen können Sie ebenfalls bei uns erhalten.

Tipps für Ihr Budget beim Hauskauf

Wenn Sie Ihr Haus selbstständig finanzieren wollen, dann sollten Sie unbedingt Ihr Budget exakt von uns bestimmen lassen. Bedenken Sie, dass die Tilgung einer Immobilienfinanzierung viel Zeit in Anspruch nimmt. Die Raten für Ihr Darlehen sollten für Sie leicht aufzubringen sein. Zugleich müssen Sie auch noch genügend Rücklagen haben. Im Dialog mit unseren Experten erhalten Sie schnell eine realistische Einschätzung. Zudem bekommen Sie wichtige Informationen an die Hand sowie Antworten auf folgende Fragen:

  • Wie hoch ist der optimale Kaufpreis für mich?
  • Welchen Tilgungssatz fordert die Bank von mir?
  • Was bedeutet das für die monatliche Finanzierungsrate?

Häufig gestellte Fragen

Was ist der beste Standort für meinen Hausbau?

Der ideale Standort für den Hausbau hängt grundsätzlich ganz von Ihren eigenen Wünschen als Bauherr ab. Natürlich sind die Grundstückspreise in Ballungszentren deutlich höher, als in ländlichen Gegenden. Die beste Option ist es, sich von einem Makler beraten zu lassen, der die regionalen und überregionalen Grundstückspreise kennt und Ihre individuellen Wünsche berücksichtigt.

Worauf sollte ich bei einem Grundstück achten?

Für den Bau Ihres Traumhauses ist ein passendes Grundstück essentiell. Hier sollten Sie sich vor allem erkundigen, ob das Grundstück vollständig erschlossen ist und keine weiteren Kosten auf Sie zukommen. Für wertvolle und exklusive Informationen, sprechen Sie doch einfach mal mit Anliegern und alteingesessenen Nachbarn? Oft erhalten Sie hierdurch interessante Informationen.

Welche Kosten muss ich beim Grundsückskauf erwarten?

Die Kosten für Ihr Grundstück hängen in erster Linie sehr stark vom Standort ab. Der Rahmen kann mit einer Spannbreite von 30 – 700€/m² stark variieren. Daneben gilt es allerdings noch zu beachten, wie das Grundstück bereits erschlossen ist und ob noch Abrissarbeiten erforderlich sind. Dies erhöht Ihre Kosten beim Grundstückskauf.

Wie viel Eigenkapital brauche ich für meinen Hausbau?

Idealerweise bringen Sie 20 bis 30% Eigenkapital ein, wodurch Sie mit einer geringeren monatlichen Finanzierungsrate, einem geringeren Tilgungssatz sowie einer kürzeren Laufzeit für Ihre Finanzierung rechnen können. Was für ein Haus Sie sich tatsächlich leisten können, erfahren Sie mithilfe unseres Budgetrechners. Allerdings sollten Sie nach der Anzahlung immer noch Rücklagen haben, da während des Hausbaus stets unerwartete Zusatzkosten entstehen können.